HOHENAU-Schule

Schulsozialarbeit

Frau Hehn informiert

lisa-bild

Mein Name ist Elisabeth Hehn und ich arbeite beim Verein Pro Arbeit Rosenheim e.V. Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung der Berufsbildung und Jugendhilfe. Dies geschieht insbesondere durch die Jugendsozialarbeit an Schulen in der Stadt und dem Landkreis Rosenheim.

Die Jugendsozialarbeit an der Hohenau Grund- und Mittelschule Neubeuern richtet sich in erster Linie an alle Schüler sowie an Sie, die Erziehungsberechtigten.

 

Ich bin da, wenn…

… Ihr Kind Schwierigkeiten mit Mitschülern hat.
… Ihr Kind bedrängt, bedroht und erpresst wird.
… Ihr Kind irgendwie mit dem Leben nicht mehr klar kommt.
… Ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule hat.
… Ihr Kind in die Pubertät kommt.
… Ihr Kind sich in einer schwierigen Situation befindet.
… Ihr Kind und Sie einmal mit jemanden Außenstehenden reden möchten.
… Ihr Kind Unterstützung bei der Berufsfindung benötigt.
… und vieles mehr.

In Beratungsgesprächen werden wir gemeinsam Lösungen erarbeiten und ich kann Ihnen Hilfestellungen für den Alltag und das schulische Leben aufzeigen und Sie über weiterführende Hilfen und Unterstützungen informieren.

Selbstverständlich stehe ich im Rahmen meiner Tätigkeit unter Schweigepflicht.

Meine Sprechzeiten sind
Montag bis Donnerstag, von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Bitte scheuen Sie sich nicht, mich unter den folgenden Telefonnummern oder per Mail zu kontaktieren:

08035 / 873654 (Büro der Jugendsozialarbeit) oder

08035 / 3520 (Sekretariat der HOHENAU-Schule)

Email: elisabeth.hehn@pro-arbeit-rosenheim.de

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth Hehn
(Dipl.-Pädagogin)